Bliss and Blisters
Das Asana Mensch Dilemma
18. Februar 2016

Natürlich ist der Titel spaßig gemeint – eine Übertreibung, denn jedem Praktizierenden und jedem Lehrenden ist klar, dass immer der Mensch nie die Asana im Vordergrund steht. Aber obwohl dies vermutlich jeder unterschreibt, ist es im Unterricht, in der eigenen Praxis und auch beim Ausbilden von Yogalehrern gar nicht immer so einfach dem Ziel gerecht […]

Die Wäsche ist nun gemacht. Dabei habe ich eifrig alte drei Fragezeichen Tracks gehört und bin bestimmt viermal Teetrinken gegangen, habe kurz bei Pinterest reingeschaut und dann noch Mails gecheckt. Und die Wäsche? Drei Maschinen, gewaschen und auf der Leine. Inspiriert durch Dich (huhu Rafael) möchte ich nun den Unterschied zwischen dem Zurückziehen der Sinne […]

Morita, Pratyahara und Wäsche waschen
20. Januar 2016

Gerade wiedergekommen aus dem Norden. Fast zwei Wochen unterwegs. Acht Stunden unterrichten am Tag – das Ergebnis: raue Mengen an müffeligen Trainingskleidern. Aber es ist so nett daheim. Meine Gitarre lächelt mich an. So viele Songs von David Bowie die ich spielen könnte, so unglaublich traurig, dass er nicht mehr lebt. Das Telefon ruft, spazieren […]

Neujahrs Vorsätze
30. Dezember 2015

Ehrlich und warmherzig sein Mitgefühl statt Ungeduld Mehr Produktion Die Dinge lieben die schon da sind –  Popo, Unordnung, Regen, Frühes Aufstehen, langsame Gitarrenfinger Dankbarkeit für meine Freunde und meine Liebe

Fünf Dinge, die ich brauche – Minimieren Teil 1
8. Dezember 2015

Meine engen Freunde wissen, ich liebe Dinge, vor allem Bücher, aber auch Porzellan oder schöne Kissen, Vasen, Bücher und noch mehr Bücher. Besonders im Dezember, dem Monat des Kaufrausches und der Weihnachtsvorbereitungen kommt in mir immer wieder die Frage auf: Was brauche ich wirklich? Nun habe ich erfolgreich im letzten Monat meinen Kleiderschrank ausgeräumt und […]

Lovley Nut Butter – Happy Happy Joy Joy
22. November 2015

Kaum bin ich einen Tag zu Hause fallen die Temperaturen schon zieht es mich an den (nagelneuen) Herd. Gekocht wird nichts, dafür aber geröstet: Nussbutter. Diesmal beglücke ich mich selber – mein Liebster verschmäht Nussmuse – mit einer Kokos-Cashew-Erdnuss Creme. Für alle die mir auf meinem Weg des Lasters folgen möchten: 50 g      Kokosraspel 100 […]

4 Wege um gut ins Bett zu kommen
29. Oktober 2015

Lese ich einen Roman, dann will ich das Ende wissen, schaue ich eine Serie geht es mir nicht anders… als vorbildliche Yoga Lehrerin hat man vermutlich keinen Wunsch stundenlang GOT zu schauen, aber mit dem Vorbild sein ist es bei mir nicht weit her. Wäre an sich kein Problem, würde mich lesen / Serien schauen […]

Seit 2014 gibt es eine Zentrale Prüfstelle Prävention mit Sitz in Essen. Diese Prüfstelle ist für die Anerkennung von Yoga, Tai Chi oder anderen gesundheitsfördernden Verfahren zuständig, d. h. die Konzepte für Kurse müssen nun nicht mehr bei den einzelnen Krankenkassen anerkannt werden. Alle Unterlagen müssen online eingereicht werden, aber die Mitarbeiter der Prüfstelle beraten […]

Leihgabe „Ich“
18. Oktober 2015

Würde ich anders mit mir umgehen, wenn ich jemand anderem gehören würde? Überleitung: Ich möchte gerne glauben – tue es aber nicht. Zumindest nicht an der Oberfläche meines täglichen Denkens. Ich glaube höchstens in Opposition zu anderen. Erst wenn jede Spiritualität verleugnet wird, fühle ich mich als ihr Retter berufen. In den meisten Religionen wird […]